Amerikanische Tastatur

Auf die Unterschiede zwischen deutschem und englischem Layout sind wir auf der entsprechenden Unterseite schon ausreichend eingegangen – und das Layout der englischen Tastatur entscheidet sich nicht von der amerikanischen.

Was sich aber unterscheidet sind Feinheiten in der Sprache, die Microsoft dazu bewogen haben, für Britisch-English (EN) und US-English (US) verschiedene Sprachpakete bereitzustellen.

Wie man das entsprechende amerikanische Paket einstellt, das haben wir einmal Schritt für Schritt aufgeschrieben:

Schritt 1: „Einstellungen“ öffnen

Wir zeigen das Ganze anhand von Windows 10 – hier reicht das Drücken der Windows-Taste, um im dadurch geöffneten Menü den Punkt „Einstellungen“ aufrufen zu können.

Schritt 1

Bei älteren Versionen von Windows führt der Weg über die Systemsteuerung – dazu muss ein Rechtsklick auf das Windows-Symbol in der Taskleiste gemacht werden; Im dadurch geöffneten Menü kann dann der Punkt „Systemsteuerung“ gewählt werden.

Schritt 2: Unterpunkt „Zeit und Sprache“ auswählen

Ein einfacher Klick auf „Zeit und Sprache“ öffnet das gewünschte Untermenü.

Schritt 2

Auch wenn unter Umständen kein Punkt zu finden ist, der genau so heißt, findet sich doch ein ähnlicher Unterpunkt – hier also den Punkt auswählen, in dem „Sprache“ vorkommt.

Schritt 3: „Region und Sprache“ auswählen

Links oben lässt sich unter Windows 10 jetzt „Region und Sprache“ auswählen, woraufhin die Spracheinstellungen angezeigt werden.

Schritt 3

In der Systemsteuerung reicht hier in der Regel ein Klick auf „Sprache“.

Schritt 4: „Sprache hinzufügen“ auswählen

Ein einfacher Klick auf „Sprache hinzufügen“ und schon öffnet sich das Menü, in dem die verfügbaren Sprachen aufgelistet sind.

schritt-4-englisch-u-amerikanisch

In der Systemsteuerung genau das gleiche Spiel: Auf „Sprache hinzufügen“ klicken und schon öffnet sich die alphabetische Übersicht.

Schritt 5: „Englisch“ auswählen

Auch hier reicht unter Windows 10 ein Linksklick auf den entsprechenden Punkt.

In der Systemsteuerung muss ebenfalls der Punkt „Englisch“ ausgewählt werden, hier braucht es allerdings unter Umständen einen Doppelklick.

Schritt 6: „English (United States)“ auswählen

Es werden verschiedene regionale Sprachpakete angezeigt – um die amerikanische Tastatur einzustellen, muss natürlich entsprechend „English (United States)“ ausgewählt werden.

schritt-5-englisch-u-amerikanisch

Gleiches Spiel in der Systemsteuerung und bei älteren Windows-Versionen: Region auswählen und (in der Regel) durch einen Doppelklick bestätigen.

Schritt 7: Sprache als Standard festlegen

Unter Windows 10 wird hierzu einfach im jetzt automatisch geöffneten Menü „Region und Sprache“ der Punkt „English (United States)“ angeklickt und dann durch einen Klick auf „Als Standard“ festgestellt.

Einfachste Lösung unter Windows: „Alt“ und „Shift“ gleichzeitig drücken, schon wird die Sprache geändert. Sonst muss die gewünschte Sprache ebenfalls im Menü „Sprache“ eingestellt werden.

Amerikanische Tastatur günstig kaufen

 
Top