Tablet mit Tastatur

Odys Winpad 10 2in1 25,7 cm (10,1 Zoll) Convertible Tablet-PC

Odys Winpad 10 2in1 25,7 cm (10,1 Zoll) Convertible Tablet-PC

Tablets sind die neuen Netbooks – zumindest erledigen sie für viele Menschen genau die Aufgaben, die die kleineren Klappcomputer vor einigen Jahren noch übernommen haben.

Wer unterwegs einen Film schauen, auf der Couch im Netz surfen oder zum Beantworten einer kurzen Mail nicht den Hauptcomputer anwerfen möchte, der greift zum Tablet – und mittlerweile ersetzen eine Tablets sogar den heimischen PC komplett.

Grundvoraussetzung ist hier natürlich eine Tastatur – und wer die auch unterwegs nutzen möchte, für den sollte sie natürlich auch entsprechend zum Tablet passen.

Aber welche Möglichkeiten gibt es im Bereich Tablets mit Tastaturen – und welche Variante ist für wen am besten geeignet? Wir haben uns zwei gängige Kombinationen einmal angeschaut.

 lenovo-idea-padlenovoodys-winpadxido-110acer-one-10
ModellLenovo IdeaPadLenovo ThinkPadOdys Winpad XIDO 110Acer One 10
Testergebnis1,31,51,71,82,0
PreisEUR 315,91EUR 99,47EUR 155,00EUR 108,90223,99
Produktabmessungen26,5 x 37,8 x 2,3 cm19,8 x 1,7 x 26,2 cm0,9 x 24,6 x 17,2 cm25,2 x 1,2 x 16,4 cm25,8 x 19,4 x 2,6 cm
Artikelgewicht3 Kg572 g594 g558 g1,1 Kg
Besonderheiten

  • Intel® HD Grafik
  • inkl. Windows 10 Home 64 Bit
  • 4096 MB DDR3L Speicher
  • DVD Brenner Laufwerk

  • Windows 8.1
  • USB 3.0

  • HD IPS Display
  • Kamera: Vorderseite: 2 Megapixel
  • Rückseite: 2 Megapixel
  • MicroHDMI-Schnittstelle
  • Bluetooth 4.0
  • Micro SD Kartenfach bis 32 GB

  • G-Sensor
  • Gesichtserkennung
  • Dual Kamera
  • 10 Zoll Tastatur
  • Android 5.1 Lollipop

  • HD IPS TFT-Display
  • Webcam: Rückseite: VGA
  • Vorderseite: 720p HD
  • MicroHDMI-Schnittstelle
Bildschirmgröße15,6 Zoll10 Zoll10.1 Zoll10 Zoll10.1 Zoll
Bildschirmauflösung1366×7681920×1200 1280 x 8001024x6001280 x 800
RAM Größe4 GB4GB2 GB1 GB2 GB
Größe Festplatte500GB128GB32 GB
*erweiterbar bis zu 64 GB
16 GB
*erweiterbar bis zu 32GB
32 GB
ProzessorIntel® Celeron N2940Intel Atom Vierkern-Prozessor Intel Atom Quadcore Z3735F
*bis zu 1,83 GHz Burst Frequenz
Quad Core A31s Prozessor 4x1,20GhzIntel Atom Z3735F
*bis zu 1,83 GHz 2MB Intel Smart-Cache
Testberichtzum Testberichtzum Testberichtzum Testberichtzum Testberichtzum Testbericht
Angebotzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter

Android-Tablet mit Tastatur

Zugegeben: Diese Kombination wird wohl kaum den heimischen PC verdrängen können, aber für die eben genannten Aufgaben ist sie perfekt geeignet – schließlich kennen sich viele Smartphone-User mit Android aus.

xido-tablet-tastatur

XIDO 110 Tablet-PC Tastatur: Android 5.1 Lollipop

Tastaturen gibt es dann für einige Geräte exakt passend, andere Tastaturen sind universell für eine ganze Reihe verschiedener Modelle gedacht. Die Verbindung läuft über Bluetooth ab – dass ist auf der einen Seite praktisch, auf der anderen Seite nicht so energieeffizient und zuverlässig wie USB oder andere Funkt-Verbindungen von Tastaturen.

Welche Variante man auch wählt, eines haben alle Android-Tablets mit Tastatur gemeinsam: Es fehlt die Möglichkeit, all die Programme zu installieren, die auf einem Windows-Rechner installiert werden können.

Und darauf zielt eine andere Kategorie ab:

Windows-Tablet mit Tastatur

Gerade in den letzten Jahren und auch aktuell geht der Trend immer mehr hin zu Windows-Tablets mit passenden Tastaturen, die damit zu einem gleichwertigen Netbook-Ersatz werden oder diesem sogar überlegen sein sollen.

lenovo-thinkpad

Lenovo ThinkPad: Intel Atom Vierkern-Prozessor sorgt dafür, dass das vorinstallierte Windows 8.1 mit solider Rechenpower versorgt wird, die auch mit dem ein oder anderen einfachen Notebook mithalten kann.

Die Vorteile von Windows-Tablets liegen dabei auf der Hand: Viele verfügen über einen USB-Anschluss, was das Installieren sämtlicher Windows-Programme, die auch auf dem heimischen Rechner zu finden sind, ermöglicht.

Wenn der Rechner dann nur für etwas Surfen und Multimedia genutzt wird, kann er unter Umständen sogar komplett durch ein Windows-Tablet mit passender Tastatur ersetzt werden – so sind Tablet und vollwertiger Heimrechner in einem zu finden.

Modelle gibt es dabei eine ganze Reihe und auch Tastaturen sind in unendlicher Anzahl zu finden – schließlich kann auch jede USB-, Funk– und Bluetooth-Tastatur angeschlossen werden.

Wer ein Tablet sucht, mit dem er ab und an mal einen kurzen Text tippen möchte, der wird auch mit einem Android-Tablet mit Tastatur glücklich, wobei gerade die Auswahl genau passender Tastaturen je nach Modell sehr beschränkt ist. Nicht umsonst die beliebteste Variante ist deshalb ein Windows-Tablet mit Tastatur: Ein USB-Anschluss und damit die Möglichkeit, alle Windows-Programme und Tastaturen nutzen zu können, macht es zum perfekten Begleiter und kann selbst den heimischen PC bis zu einem gewissen Punkt ersetzen.

 
Top